Die Gebäude der Ehemaligen Mädchenschule in Jilemnice

Das Gebäude ist das Werk des bedeutenden tschechischen Architekten Jan Vejrych. Es wurde im Jahre 1898 als Spende der Städtischen Sparkasse gebaut.
Die Schule gehört heute zum Gebäudekomplex des Schulareals. An der schrägen Ecke der Schulwerkstätten ist die Büste von Josef Hanuš, tschechischem Wissenschaftler auf dem Lebensmittelgebiet und der analytischen Chemie angebracht. Bis heute wird die Plakette mit seinem Namen den besten Wissenschaftlern verliehen.
Jilemnice

Komenského 288, Jilemnice, 514 01