An der Grenze zwischen Mníšek und Nová Ves wurde 1906 die Talsperre Mlýnice gebaut.

Der Stauraumvolumen beträgt 250.000 m³, die Fläche 7 ha, der Damm ist 195 m lang und 21,5 m hoch. Die Talsperre wurde, wie viele andere, nach der Serie von katastrophalen Hochwässern in den Jahren 1846 – 1888 gebaut. Das Ziel war, das Gebiet vor Hochwasser zu schützen und den Wasserdurchfluss während der trockenen Monate zu verbessern.

Mnisek

Mníšek, 463 31