Die Talsperre Labská přehrada wurde am Oberlauf der Elbe am südlichen Rand der Gemeinde Špindlerův Mlýn erbaut.

Die Talsperre wurde in den Jahren 1910 - 1914 zum Schutz vor Hochwasser ausgebaut. In den 80er Jahren des vorigen Jahrhunderts wurde die Bucht mit der 120 m langen Straßenbrücke, deren höchster Pfeiler 30 m hoch ist, überbrückt. 1994 wurde in den Staudamm ein kleines Wasserwerk mit 4 Turbinen mit einer Gesamtleistung von 471 kW eingebaut.

Spindleruv Mlyn

Špindlerův Mlýn, 543 51