Von der damals bedeutenden Burg sind nur sehr wenige Überreste auf dem Gipfel des hohen Hügels erhalten. Wandalen zerstörten leider auch den Kreuzweg und das Pilgerhaus, das 1845 der Bischof von Litoměřice errichten ließ.

Durch die bescheidenen Ruinen des einst stolzen Adelsitzes wächst heute ein Wald. Trotzdem ist der Ausflug zu diesem Ort als ein schöner Spaziergang zu empfehlen.

Lage: 11 km von Česká Lípa entfernt

Blizevedly

Blíževedly, 471 04