Das Schloss in Jičíněves ließ František Josef Šlik unweit von der ursprünglichen Festung erbauen.

Es handelte sich um ein dreistöckiges Barockschloss mit einem quadratischen Grundriss. Später wurde das Schloss um die Kapelle von sv. Antonín Paduánský und sv. Kříže erweitert. Eine seltene Disposition wird durch einen Zentralblock und das Wirtschaftsgebäude, die den Ehrenhof abschließen, geprägt. Im Schlosspark im englischen Stil blieb ein Empire-Pavillon aus dem 19. Jh. erhalten.

Jicineves

Jičíněves 1, 507 31

GSM:+420 773 593 769
Web:www.schlik.eu